Massnahmen gegen Missbrauch und dessen Vertuschung

Betroffene von sexuellem Missbrauch im kirchlichen Umfeld sollen künftig überall in der Schweiz professionelle und unabhängige Beratung erhalten, Täter zur Rechenschaft gezogen, Risiken für weitere Missbräuche auf allen Ebenen der Institutionen minimiert und Vertuschung verhindert werden. Der Zwischenbericht vom 27. Mai 2024 zeigt, wo die Arbeiten stehen.

Den Auftrag für die im September 2023 veröffentlichte Studie hatten die drei nationalen Organisationen der römisch-katholischen Kirche der Schweiz – SBK,

mehr

Palmsonntag: «Das ist auch meine Geschichte»

Der Palmsonntag ist so etwas wie der Endspurt auf die Ostertage zu.

mehr

Die Kunst des Wartens: «Gelassenheit und Entschleunigung üben»

Niemand wartet gerne.

mehr

«Stilles Zürich»: Rekordhunger nach Stille

Das kleine Festival «Stilles Zürich» verzeichnete bei der 4.

mehr

Maria Lourdes: «Mut, keine Angst haben zu müssen»

Unter den 23 Pfarreien der Stadt Zürich verfügt die Pfarrei Maria Lourdes (Zürich-Seebach) über eine Besonderheit: Die Lourdes-Grotte,

mehr

Fasten: Warum um Gottes Willen?

Mit dem Aschermittwoch beginnt in der katholischen Kirche die 40-tägige Fastenzeit.

mehr

Kirchliche Sozialarbeit: Falle Alters-Armut

Anfangs März stimmt die Schweiz über zwei AHV-Initiativen ab: die Erhöhung des Rentenalters und eine 13.

mehr

Luft holen: Willkommen am Festival «Stilles Zürich»

Auftanken in der Stadt?

mehr

Festtagsgottesdienst: 150 Jahre Mutterkirche

Als am 2.

mehr

Studie: Kirchen leisten Kitt für Gesellschaft

Was leisten die Kirchen und andere anerkannten Religionsgemeinschaften zugunsten der Gesellschaft?

mehr