Titelbild_Jahresspiegel2019KatholischStadtZuerich

MUT ZUR WAHRHEIT

Liebe Leserin
Lieber Leser

Im September 2023 wurde der Forschungsbericht des Historischen Instituts der Universität Zürich über den sexuellen Missbrauch im kirchlichen Umfeld veröffentlicht. Die erschütternden Ergebnisse sorgten verständlicherweise für grosse Bestürzung in der Öffentlichkeit. In der nachfolgenden Diskussion ging jedoch weitgehend unter, dass die Kirche diese Untersuchung selbst in Auftrag gegeben hatte, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Wohlwissend, dass die Resultate sie hart treffen würden. Katholisch Stadt Zürich steht hinter einer konsequenten Aufarbeitung des begangenen Missbrauchs. Wir wollen eine Kirche sein, die das Leben der Menschen besser macht. Helfen ist Kern unserer DNA, bedingt aber Glaubwürdigkeit und Vertrauen. So ist unsere Devise: Das eine tun (Aufarbeitung) und das andere nicht lassen (helfen).

Auch in diesem Jahresspiegel listen wir einen Auszug unserer Engagements auf. Es sind Engagements, die sich in Zahlen messen lassen. Was sich «buchhalterisch» nicht erfassen lässt, ist der unbezahlbare Wert unserer Ehrenamtlichen, die sich für die Mitmenschen einsetzen.

Die Rolle der Kirche in der Stadt Zürich hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark gewandelt. Wir sind heute eine Kirche, die von der Basis geprägt ist und daraus ihre Kraft schöpft. Gerade in Zeiten der Krise.

Die Kirche von morgen ist erst am Entstehen. Sie lässt sich nicht am Reissbrett entwerfen und mal schnell umsetzen. Die Kirche erhält ihr Gesicht vielmehr durch die Menschen, die sie tragen und mit ihr leben. Darum laden wir alle zum Mitwirken in unseren 23 Pfarreien und Kirchgemeinden ein.

Der Seelsorger Matthias Braun bringt im Porträt dieses Jahresspiegels den schönen Vergleich mit dem Schach: Es sind die kleinen Figuren, nicht die vermeintlich grossen, die schliesslich das Spiel prägen. Dieser Gedanke ist unser Leitstern in der täglichen Arbeit.

Eine informative und anregende Lektüre wünschen Ihnen

Barbara Suter
Präsidentin Verband röm.-kath.
Kirchgemeinden

Franco Luzzatto
Dekan Zürich-Stadt

Zahlen

Welten

Begegnung

Mediathek

Download Jahresbericht 2022 als PDF