Ökumenisches Sommer-Filmfestival

Mittwoch, 17. Juli 2024, 14.30 Uhr

Ort: Kirchensaal Unterstrass, Zürich

Dieser Film basiert auf einer wahren Geschichte und erzählt von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem querschnittgelähmten Aristokraten und seinem aus den Pariser Vororten stammenden Pfleger. Trotz des ernsten Hintergrunds ist der Film voller Humor und Menschlichkeit.

Eintritt frei – ohne Anmeldung

Auskunft und Handzettel mit Informationen zu den Filmen:
Yosil Reyes, 044 253 62 89

Milchbuckstrasse 738057 Zürich

Tel.: 043 244 74 44

Zurück