Pfingstfeuer

18.–19. Mai 2024

Ort: Kirchenplatz

Die liturgische Farbe von Pfingsten ist Rot, was für das (Pfingst)feuer und den Heiligen Geist steht. Im Neuen Testament erzählt die Apostelgeschichte vom Pfingstereignis: Die Apostel verglichen das Brausen des Heiligen Geistes mit Feuer. Sie ziehen danach in die ganze Welt und verkünden das Evangelium (vgl. Apg. 2,1-41). Pfingsten gilt daher als Geburtstag der Kirche. Ab diesem Tag beginnt die Mission und die Kirche wächst.

Nach dem Vorabendgottesdienst wird vor der Kirche ein Pfingsfeuer entzündet, das bis zum Gottesdienst an Pfingsten brennt. Gestaltet wird die Wache von den Lektoren der Liturgiegruppe Erlöser. Zu jeder vollen Stunde halten wir eine kleine Meditation.Wir freuen uns auf alle Pfingstbegeisterte, die mit uns am Pfingstfeuer zu verweilen.

Zollikerstrasse 1608008 Zürich

Tel.: 044 384 84 10

Zurück